Startseite

Turnverein Gondelsheim Abt. Handball

D-Jugend beim Rasenturnier in Jöhlingen

Am vergangenen Samstag nahm die D-Jugend beim Rasenturnier in Jöhlingen teil. Mit drei D-Jugend und 5 E-Jugendspieler fuhren wir vormittags bei regnerischen Wetter in Gondelsheim los. Nachdem der Regen nachließ konnte das Turnier mit ca. 15 minütiger Verspätung beginnen.

Alle sechs Mannschaften spielten in einer Gruppe. Im ersten Spiel musste sich die Mannschaft erstmals finden. In der Abwehr zu zaghaft und im Angriff noch ein wenig ohne Struktur. Im zweiten Spiel zeigte die junge Mannschaft ein tolle Leistung und wir hätten eigentlich einen Punkt verdient gehabt. Gegen den späteren Turniersieger aus Plankstadt hatten wir keine Chance. Wir spielten zwar ordentlich, aber gegen die körperlich überlegenen Plankstädter verloren wir klar. Gegen die TSG Wiesloch 2 verschliefen wir den Beginn, kämpften uns aber zum Ende des Spiels nochmals heran. Leider schafften wir nicht mehr den Ausgleich, der sicherlich eher glücklich gewesen wäre. Im abschließenden Spiel gegen die HSG Walzbachtal 2 zeigten wir eine starke Leistung. Immer wieder konnte sich unser Mittelmann Mattis Z. mit seinen Distanzwürfen gut in Szene setzen. Aber auch seine Mitspieler setzte er gut ein und wir waren dadurch auf allen Positionen gefährlich. Während des gesamten Turniers konnten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Eine weitere Stütze der Mannschaft war unser Torhüter Adrian Sch.. In allen Spielen zeigte er eine gute Leistung und trug damit wesentlich zum guten Abschneiden unserer D-Jugend bei.

Spiele:

  1. Spiel: HSG Walzbachtal 1 : SG HHG 13 : 6
  2. Spiel: SG HHG : TSG Wiesloch 1 6 : 7
  3. Spiel: SG HHG : TSG Plankstadt 5 : 10
  4. Spiel: TSG Wiesloch 2 : SG HHG 8 : 7
  5. Spiel: SG HHG : HSG Walzbt. 2 10 : 9

Tabelle:

      1. TSG Plankstadt
      2. TSG Wiesloch 2
      3. HSG Walzbachtal 1
      4. TSG Wiesloch 1
      5. SG HHG
      6. HSG Walzbachtal 2

Samstag, 27. Juli 2019 Altpapiersammlung der Handballjugend

Die nächste Sammlung findet am Samstag, den 27. Juli ab 9 Uhr statt. Bitte stellen Sie das zu sammelnde Papier rechtzeitig zur Abholung bereit. Gesammelt werden Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Telefonbücher, Prospekte etc., sowie Verkaufsverpackungen aus Papier und Pappe von Privathaushalten. Die Handballjugend appelliert an alle Haushalte, das anfallende Altpapier auch in Zukunft der Handballabteilung zur Verfügung zu stellen und nicht etwa über die Müllabfuhr zu entsorgen. Altpapier ist ein zu wertvoller Rohstoff, der durch die Sammlungen dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt wird. Damit leisten wir nicht zu unterschätzenden Beitrag zum Umweltschutz.

Der Erlös der Sammlung kommt der Jugendabteilung des TV Gondelsheim zu Gute. Wer sein Altpapier lieber abgeben möchte kann dies auf dem Parkplatz hinter der Saalbachhalle tun. Dort werden die Container stehen.

Eine Bitte haben wir noch:

Zeitungen und Papier nur gebündelt (keine lose Papierstapel)

Packungen nicht schwerer als 15 kg. (Bitte berücksichtigen, dass wir mit Jugendlichen sammeln)

kein Plastik und Holz

Kartonagen nur in haushaltsüblichen Mengen (kein Gewerbe) und möglichst zerlegt

Besuchen Sie auch die Homepage der Handballabteilung: www.tvgh.de

Timo Walz