Startseite

Turnverein Gondelsheim Abt. Handball

Ergebnisse vom Wochenende

M-BzL1 TV Gondelsheim : BG Mühlacker 28 : 17

F-BzL2 TV Gondelsheim : TSV Knittling. 22 : 16

wJA-BL WSG Krai-Hardt : TSV Birkenau 24 : 24

mJB-LL SG Hei/Hel/Gon : SG Grab-Neud 26 : 27

mJC-BzL2-2 SG Hei/Hel/Gon : TV Forst 2 28 : 24

wJC-BzL1 TV Knielingen : SG Hei/Hel/Gon 20 : 11

mJD-BzL1-2 SG Hei/Hel/Gon : TV Bretten 29 : 23

Spielberichte:

M-BzL1 Männer – 1. Bezirksliga

TV Gondelsheim : BG Mühlacker 28 : 17 (13 : 12)

Letzten Sonntag war der HC Blau-Gelb Mühlacker in der Saalbachhalle zu Gast. Der TVG wollte gegen den Tabellenzehnten den nächsten Heimsieg einfahren, um an der Tabellenspitze dran zu bleiben.

Die Tigers kamen besser in die Partie und konnten durch 3 schnelle Gegenstoßtore direkt eine Führung für sich erspielen. Für den TVG lief bis zum 8:4 (13. Minute) alles nach Plan, ehe der Mühlacker Torwart immer besser ins Spiel kam und die Gondelsheimer Abwehr nachlässiger wurde. So konnten die Gäste durch ein 6:0-Lauf in Führung gehen. Anschließend konnte der TVG die Intensität wieder erhöhen und man ging mit einer 13:12 Führung in die Kabine. Nach der Pause ging das Spiel zunächst im Gleichschritt weiter bis zum 16:15 in der 39. Minute. Doch danach verbesserte sich der TV Gondelsheim in Angriff und Abwehr und

konnte das Spiel durch einen 8:0-Lauf entscheiden. Die besten Schützen der Gäste waren Daniel Ufrecht und Elias Kugel mit je 5 Toren. Auf Seiten des TVGs war es Kevin Waßermeyer mit 7 Toren.

Im Tor: Christian Mangei; Dennis Bergdolt

Feld: Christian Knösel 2; Arthur Rehl; Benjamin Friedrich; Steffen Martin 1; Kevin Waßermeyer 7; David Bauer 5; André Teichmann 2; Florian Schiffel; Max Martin 3; Dirk Walz 6/2; Mika Schwenk 2

Trainer: Bernhard Kölbl

F-BzL2 Frauen – 2. Bezirksliga

TV Gondelsheim : TSV Knittlingen 22 : 16 (9 : 8)

Am vergangenen Sonntag empfingen die Damen des TV Gondelsheim den Tabellenzweiten TSV Knittlingen in der Saalbachhalle. Da die Gegnerinnen eine vollbesetzte Bank und einige A-Jugend Spielerinnen in ihrem Kader hatten, ging man mit großen Respekt an die Sache ran. Nach fünf Minuten stand es bereits 1:4 gegen den Gastgeber. Davon ließen sich die Gondelsheimer Damen aber nicht unterkriegen und kämpften sich nach 12 Minuten auf ein 5:5 heran. Danach war es ein Kopf-an-Kopf Rennen mit einem Spielstand von 9:8 bis zur Halbzeit. Nach der Pause konnten die Gegnerinnen durch eine starke Gondelsheimer Abwehr und eine tolle Torleistung von Selina Amend 16 Minuten lang kein Tor mehr erzielen. Durch eine super Zusammenarbeit, perfekte Pässe und wunderschöne Tore durch diverse Spielerinnen stand es nach 46 Minuten bereits 17:9. Diesen Vorsprung konnten die Damen bis zum Schluss halten und beendeten das Spiel mit einem Stand von 22:16. Nun sind die Damen des TV Gondelsheim auf dem zweiten Tabellenplatz und freuen sich auf das nächste Spiel am 05.12.2021 gegen den derzeit Erstplatzierten TV Neuthard.

Tor: Selina Amend; Christine Berger

Feld: Alison Singer; Laura Quirmbach 2; Kim Neff 2; Lisa Hörandel 4; Katrin Mangei; Jessica Müller 3; Janin Heck 2; Isabelle Burkhardt 1; Svenja Gehring 8/4

Trainer: Gerd Müller

wJC-BzL1 weibliche Jugend C – 1. Bezirksliga

TV Knielingen : SG HHG 20 : 11 (9 : 3)

Die weibliche C-Jugend hatte am vergangenen Wochenende ihr erstes Auswärtsspiel der Saison, beim TV Knielingen.

Gegen eine körperlich robuste Mannschaft aus Knielingen taten sich unsere Mädchen von Beginn an schwer. Immer wieder liefen sich unsere Spielerinnen in der Abwehr fest und wenn wir uns mal durchsetzen konnten, stand im Tor der Gastgeber eine starke Torfrau und entschärfte einige unserer Torchancen. So stand es zur Halbzeit, ein wenig zu deutlich, 11:3 für den TV Knielingen.

In der 2. Halbzeit lief es ein wenig besser. Im Angriff spielten die Mädchen flüssiger und mehr in die Tiefe und konnten so einige Tore schön herausspielen. In der Abwehr standen sie gut. Die Mädchen halfen sich immer gut aus, waren aber nicht immer konsequent genug. Auch im 1 gegen 1 mangelte es gelegentlich an der technischen Ausführung und wir waren zu weit weg von unseren Gegenspielerinnen.

Die Mädchen zeigten ein gutes Spiel, dass vom Ergebnis ein wenig zu deutlich verloren ging. Mit ein wenig mehr Wurfpräzision (u.a. 2 verworfene Siebenmeter) hätten wir sicherlich 4 bis 5 Tore mehr erzielen können.

Gespielt haben: Zoe M., Maui Pf., Lea H., Julika D., Maya V., Merja Sp., Sophia Sch., Nele Sch., Larissa K.,

(Ku)

Vorschau:

Zum Zeitpunkt des Redaktionsschluss stand noch nicht fest, ob am kommenden Wochenende gespielt wird oder ob – was ich erwarte / hoffe – der Spielbetrieb pausiert. Bitte hier nochmals informieren z.B. auf unserer Homepage

Verbandsspiele:

Sa, 4. Dezember 2021

Sporthalle Bruchsal-Heidelsheim

mJD-BzL1-2 14:30 Uhr SG HHG : TSV Knittlingen

So, 5. Dezember 2021

Astoriahalle Sport u.Kultur Walldorf

wJA-BL 13:30 Uhr ASG Walldorf/Wiesloch : WSG Kraichgau-Hardt

Sporthalle beim Hallenbad Bruchsal

mJA-BL 13:30 Uhr SG HHG : Turnerschaft Durlach

Sporthalle 1 Schulzentrum Stutensee-Blankenloch

wJC-BzL1 14:15 Uhr SG Stutensee-Weingarten : SG HHG

Sporthalle Knittlingen

mJB-LL 15:45 Uhr TSV Knittlingen : SG HHG

Altenbürghalle Karlsdorf-Neuthard

F-BzL2 17:30 Uhr TV Neuthard : TV Gondelsheim

Adolf-Kußmaul-Halle Graben-Neudorf

M-BzL1 19:00 Uhr SG Graben-Neudorf : TV Gondelsheim

Aufgrund der aktualisierten Regelungslage zur Corona-Pandemie gelten strengere Auflagen für Trainings- und Spielbetrieb.

Zuschauern ist ein Besuch der Spiele nur noch unter Einhaltung der 2G+-Regel, d. h. zusätzlich zu Impf- oder Genesenennachweis ist ein tagesaktueller Schnell- oder PCR-Test erforderlich.

Dieser Test kann auch mit einem vor Ort unter Aufsicht durch- geführten, selbst mitgebrachten Selbsttest erbracht werden. Ausnahmen für Schüler / Jugendliche siehe Corona-VO

Weiterhin ist der Heimverein verpflichtet die Nachweise auf Gültigkeit und die Identität zu prüfen.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

Besuchen Sie auch die Homepage der Handballabteilung: www.tvgh.de

Timo Walz